ÜBER UNS

jung. innovativ. einzigartig.

Jugendarbeit ganz neu gedacht

Warum nicht einfach mal ganz neu denken? Kreative und moderne Denkansätze aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen, sodass wir unsere Zielgruppe immer im besten Blick haben!

Unser Konzept

 

Wir erfinden und entwickeln außergewöhnliche Projekte für Kinder und Jugendliche, organisieren und veranstalten einzigartige Aktionen für Schulen, Kommunen, Unternehmen und Privatpersonen. Von der Idee über die Planung bis zur Durchführung bietet juvela professionelle, innovative Jugendarbeit aus einer Hand.

 

Dabei setzen wir auf unsere langjährige Erfahrung und hervorragende Partner. Unsere Ideen und unser motiviertes Team ermöglicht begeisternde Erlebnisse, die sicherlich in Erinnerung bleiben werden. 

klare Visionen und Ideen für die Zukunft

juvela. Aller Anfang.

 

Angefangen hat alles 2012 mit der Idee "Räuber und Gendarm" - den Geländespielklassiker - mit noch mehr Spannung und Abenteuer für das Ferienprogramm der Gemeinde Allershausen anzubieten. Fünf Freunde, gerade einmal vierzehn Jahre alt, und dennoch haben sie für viele Kinder den Höhepunkt der Sommerferien erschaffen. Über die Jahre wurde an den zahlreichen Ideen geschliffen und von den jungen Köpfen immer neue, beliebte Aktionen entwickelt und umgesetzt. Inzwischen gehört die Gruppe mit "Scotland Yard - live" zum Highlight der Ferienspiele. 

Im Herbst 2015 klopfte dann ein Münchener Unternehmen an der Tür und fragte eine individuelle Kinderbetreuung an. Aus der erfolgreichen Veranstaltung folgte die zündende Idee: Professionelle Jugendarbeit für Kommunen, Schulen, Unternehmen und Privatpersonen.

Im September 2016 gründete Tobias Weiskopf mit juvela eine Veranstaltungsagentur für Jugendarbeit. Seit dem bieten wir außergewöhnliche Aktionen und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in ganz Bayern an. Von schulbezogener Jugendarbeit, über Attraktionen im Ferienprogramm bis zu Kids-Days in Unternehmen schaffen wir begeisternde Erlebnisse.

Tobias Weiskopf

Gründer und Geschäftsführer

juvela. Herz und Kopf.
Tobias Weiskopf. Geboren in München, aufgewachsen in Oberbayern. Liebt die Berge. Klettern. Radfahren. Schifahren. Studiert Wirtschaftspädagogik an der LMU München. Seit vielen Jahren als zertifizierter Jugendleiter ehrenamtlich in der Jugendarbeit aktiv. Langjähriger Betreuer und Teamer auf Kinder- und Jugendfreizeiten. Ausbilder angehender Betreuer. Referent für Tage der Orientierung und andere Projekte der schulbezogenen Jugendarbeit. Herz und Kopf von juevla.

In nichts sollten wir mehr investieren als in unsere Zukunft. Deshalb ist Jugendarbeit die langfristigste und beste Investition, die wir tätigen können.

Tobias Weiskopf, Gründer von juvela

Die Gesichter hinter juvela

 

Jugendarbeit ist Teamwork. Deshalb stecken hinter juvela zahlreiche Köpfe. Wir arbeiten mit ausgebildeten, hochqualifizierten Referenten aber auch mit Ehrenamtlichen von Verbänden aus der Jugendarbeit sowie Studenten zusammen.

Um die Privatsphäre unserer Mitarbeitenden zu schützen, verzichten wir bewusst auf Portraitfotos und das Vorstellen aller Gesichter hinter juvela. Aber glauben Sie uns: Unser Team ist, wenn man es live und in Farbe vor Ort erlebt, sowieso am schönsten und besten.

Neue Menschen mit Herz und Charakter

 

Mit uns diskutieren, gestalten, entwickeln und umsetzen. Wir freuen uns über neue, motivierte Gesichter in unserem Team. Neue Betreuer sollen unsere Grundsätze und Philosophie ebenfalls teilen und große Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben. Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf an bewerbung@juvela.de.

​​

© 2018 Tobias Weiskopf

juvela | Agentur für Jugendarbeit

Seestraße 9a

85391 Allershausen

info@juvela.de

1/4
familienpakt-logo_neu.png